Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Schmuck, Modeschmuck, Perlenschmuck, Designschmuck, Unikatschmuck, Silberschmuck

Zum Schmuckshop Monischmuck & Mode



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 139 mal aufgerufen
  
 Forum Monischmuck & Mode
Paimpol Offline



Beiträge: 2

15.08.2018 14:18
Polnische Pflegekräfte? Antworten

Hallo, stimmt es, dass es Agenturen gibt, die einem (legal!) eine polnische Pflegekraft vermitteln? Und wenn ja, ist dieser Service sehr teuer? Wir funktioniert das überhaupt im Detail? Werden die Pflegekräfte quasi auf die Betreuten "gematched"? Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, wie es funktioniert, wenn eine Pflegekraft bei jemand anderem einzieht.

Quyo Offline



Beiträge: 10

24.08.2018 12:30
#2 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Grundsätzlich würde ich davon ausgehen, dass die Pflegekräfte ein professionelles Verhalten an den Tag legen. Ich würde vermuten, dass bei euch (quasi als Kunden) eure Wünsche bzw. die Bedürfnisse der zu betreuenden Person angefragt werden und dann wird geschaut, welche Pflegekraft diese Vorgaben am besten erfüllt. Hier steht noch ein bisschen zu den Pflegekräften aus Polen: https://vilena.de/unsere-pflegekraefte.html

Murinjo Offline



Beiträge: 183

26.09.2018 18:23
#3 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Ehrlich gesagt gibt es solche Anbieter wo man polnische Pflegekräfte beantragen kann und der Preis hängt von der Pflegestufe und den Deutschkenntnissen der Polen ab. Für unsere Oma haben wir eine Pflegekraft von pflegezuhause.info bekommen und sie bieten auch eine [url=https://www.pflegezuhause.info/]24 stunden betreuung[]/url. Wir haben 2400 Euro für einen Monat bezahlt, was ein sehr gutes Angebot für solche Dienste ist.

Sie bieten auch einen guten Ratgeber für die Pflege zu Hause, sicherlich werden sie auch etwas für dich im Angebot haben und hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe!

Mit freundlichen Grüßen

Sobni Offline



Beiträge: 155

15.10.2018 08:07
#4 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Guten Morgen.

Die gibt es sicherlich aber es gibt auch sehr viele die es illegal machen und man dann den ganzen Ärger am Hals hat.
Wir haben auch gedacht, dass wir eine seriöse Agentur gefunden hatten aber das war dann nicht so..
Wir haben wirklich tief in der Kacke gesteckt, die haben meine Tante komplett ausgeraubt und sind abgehauen..der Firmensitz war natürlich auch nur Schein.

Wollten es aber aus Trotz nicht ruhen lassen, zumal es ja auch Betrug und Diebstahl war.
Haben uns aus dem Grund Hilfe von dem darmstadt detektei service gesucht und haben von denen auch den genauen Standort von den Menschen gehabt.
Sind natürlich mit Polizei etc dahin und siehe da, meine Tante war nicht die einzige die so betroffen war..

Deshalb lieber doppelt schauen :)

Kevinn Offline




Beiträge: 19

28.11.2018 00:14
#5 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Ich würde eher jemanden aus Deutschland anheuern :)

Elleny Offline




Beiträge: 25

28.11.2018 00:34
#6 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Hallo,
ich finde, dass das kein neues Thema mehr ist. Jeder weiß mittlerweile, wie solche Agenturen funktionieren und dass sie selbstverständlich legal arbeiten und gut ausgebildetes Pflegepersonal vermitteln.
Wenn man aber ausführliche Infos darüber haben möchte, wie einem genau eine Pflegekraft vermittelt wird und was für monatliche Kosten auf einen zukommen werden, dann sollte man sich am besten direkt bei der Agentur informieren.
Einige wichtige Informationen kann man auch hier https://www.pflegezuhause.info/polnische-pflegekraefte/ nachlesen, das ist eine Agentur für Pflegekraftvermittlung aus Polen, die deutschlandweit Standorte hat.
Viele Grüße

nora22 Offline



Beiträge: 17

01.12.2018 20:38
#7 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Inzwischen gehen die nicht mehr so gerne nach Deutschland, verdient man nix ....

georg Offline



Beiträge: 130

21.03.2019 22:06
#8 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Ich sehe es so, wenn die wirklich auch ausgebildet sind dann müsste es doch auch kein Problem sein aber ich sehe immer mehr Menschen die die Pflegeberufe ausüben die aus dem Ausland kommen.
In meinem Fall ist es so, dass wir für meine Oma auch nach einer kompetenten und liebevollen Pflegekraft suchen. Da haben wir uns auch schlau gemacht und haben unterschiedliche Informationen gefunden.
Müssen uns da noch entscheiden welche es denn am Ende sein soll.

Momentan pfleg ich sie noch alleine.
Da habe ich auch bei https://www.mc-seniorenprodukte.de/manga...en-neues-modell ein Badekissen gekauft denn das wird auch immer schwieriger. Aus dem Grund suche ich einfach nach einer Kraft die sich auch wirklich auskennt und das beruflich macht.

Aber da muss man selber entscheiden.

Lonki Offline



Beiträge: 4

20.08.2019 23:50
#9 RE: Polnische Pflegekräfte? Antworten

Hallo,

Wie läuft es mit deiner Suche nach einem polnischen Pflegedienst? Hast du bereits jemanden beantragt? Ich habe auch etwas Erfahrung mit Pflege, da ich mein Opa auch ein Pflegefall bin. Ich weiß, wie hart sein Leben ist und ich wollte etwas kaufen, das es einfacher macht.

Da er wirklich ein Elektromobil wollte, habe ich eine Website online gefunden, die sie anbietet und eine für ihn gekauft. Er ist wirklich zufrieden mit Akku und Speed und wenn du interessiert bist, kann ich dir empfehlen, einen Blick auf ihre Homepage zu werfen und mehr Infos zu erhalten.

LG

 Sprung  

Neue aktuelle Artikel bei Monischmuckdekorative Glasartikeltom watch UhrenGoldbrosche Monischmuck Empfehlungen
Monischmuck bei twitter   Monischmuck bei facebook   Monischmuck Blog  
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz